Direkt zum Inhalt

Management

Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management

Aarau, Basel, Bern, Zug, Zürich

Nächster Start

08.10.2020

Dauer

2 Semester

+ Diplomarbeit

Preis pro Semester

CHF 6'300.00

Überblick

Im Nachdiplomstudium HF Supply Chain Management wird der Ansatz verfolgt, dass die Konzentration auf Kernkompetenzen und das damit verbundene Outsourcing zu fortschreitender Globalisierung führt. Lebenszyklen werden immer kürzer. Sich ständig neu auszurichten ist eine unternehmerische Herausforderung. Die Betrachtungsweise des eigenen Unternehmens als zu gestaltendes System greift zu kurz: Ins Zentrum aller Überlegungen rückt die gesamte Wertschöpfungskette. Sich optimal einzuordnen ist ein kritischer Erfolgsfaktor für alle produzierenden Unternehmungen.

Absolventinnen und Absolventen des NDS HF Supply Chain Management denken in dem Sinne integral, als dass sie die gesamte Wertschöpfungskette in ihrer vollen Komplexität im Auge haben. Sie sind in der Lage, strategische und operative Probleme der Produktion wie auch der Logistik zu analysieren und zu lösen. Das setzt die Kenntnis zeitgemässer Ansätze voraus: Digitalisierung, Internet der Dinge, Produktion 4.0 und 3D-Druck. Dies sind selbstverständlich wesentliche Inhalte des Studiums.

Supply Chain Management gestaltet und koordiniert unternehmensinterne und unternehmensübergreifende Prozesse. In der Praxis bedeutet dies, dass mit einer Vielzahl von Lieferanten, Distributionspartnern und Kunden zusammengearbeitet wird. So betrachtet, gilt es, Netzwerke zu managen, beginnend mit der «Source of supply» über den «Point of consumption» und endend mit Recycling und Entsorgung.

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage, Wertschöpfungsketten als Gesamtheit zu analysieren und so zu gestalten, dass die Unternehmung wie auch ihre Wertschöpfungspartner an Flexibilität und Agilität gewinnen und sich so nachhaltige Wettbewerbsvorteile erarbeiten.

  • Absolventinnen und Absolventen verfügen über generalistisches betriebswirtschaftliches Wissen, vertieft auf den Gebieten der Produktion und der Logistik und ergänzt um bemerkenswerte Kenntnisse von IT-Systemen.
  • Als gute Führungskräfte sind sie gefragt und gesucht: Absolventinnen und Absolventen eines Nachdiplomstudiums haben bewiesen, dass Leistungswille und Durchsetzungsvermögen sie auszeichnen. Auf dem Arbeitsmarkt haben sie einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Hinweis: Dieses Angebot wird exklusiv durch die IBZ, eine ipso! Schule, durchgeführt. Weitere Informationen

Abschluss

dipl. Supply Chain Manager NDS HF

Benefits
  • Praxisorientiert. Ausbildungen und Weiterbildungen bei der IBZ orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis. Dabei stehen über 500 qualifizierte und erfahrene Dozentinnen und Dozenten aus der Wirtschaft und dem Bildungsbereich im Einsatz und tragen wesentlich dazu bei, dass unsere Studierenden ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen.
  • Berufsbegleitend. Die Lehrgänge sind so gestaltet, dass sie berufsbegleitend neben einem 100%-Pensum absolviert werden können. Sie bleiben in Ihrem Beruf tätig und wenden laufend an, was Sie im Unterricht gelernt haben.
  • Nah. Mit den acht Standorten in der gesamten Deutschschweiz ist die IBZ gut erreichbar und vernetzt. Beruf, Freizeit, Familie und Weiterbildung lassen sich damit optimal vereinbaren.
  • Modern. Moderne Unterrichtsmethoden und Lerntechniken, ein flexibler, modularer Studienaufbau und bewusste Praxisnähe unterstützen den Lernerfolg unserer Studierenden.
  • Ausgezeichnet. Qualität wird bei der IBZ gross geschrieben. Bereits seit über 75 Jahren hat sich die IBZ im Bildungsmarkt bewährt. Sie hat sich einen ausgezeichneten Namen geschaffen. Die IBZ ist nach ISO 29900 zertifiziert, dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildungsbranche.
Dauer
  • 2 Semester, anschliessend Diplomarbeit
  • Start jeweils im Frühling und Herbst
Durchführungsorte

Aarau | Basel | Bern | Zug | Zürich

Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten

Im Schnitt alle 2 Wochen, jeweils Freitag und Samstag ganztags von 08.00 - 17.00 Uhr. Die genauen Daten erhalten Sie vor Ausbildungsbeginn.

Workshops

Zum Studiumsstart wird ein 3-tägiger Workshop (Donnerstag - Samstag) mit den Klassen aller Standorte an zentraler Lage durchgeführt.

Zum Start ins 2. Semester wird ein 2-tägiger Workshop (Freitag / Samstag) mit den Klassen aller Standorte an zentraler Lage durchgeführt.

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Interessierte, welche nach einem Abschluss im Bereich HF oder FA (oder Berufsleute mit einer langjährigen Erfahrung) weitere fundierte Kompetenzen im Bereich der Supply Chain (Wertschöpfungskette) aneignen möchte.

IBZ Bild Inhalt HF Supply Chain Management
Zulassungsbedingungen

Zu den Nachdiplomstudiengängen HF an der IBZ zugelassen wird, wer eine der folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Abschluss einer Höheren Fachschule (zum Beispiel HF Technik), einer Fachhochschule oder Universität
  • Besitz eines eidg. Fachausweises und mindestens 3 Jahre ausgewiesene Praxis in einer Tätigkeit mit Führungs- und/oder Fachverantwortung
  • Mindestens 10 Jahre ausgewiesene Praxis in einer Tätigkeit mit Führungs- und/oder Fachverantwortung  
  • Weitere Zulassungen ausserhalb dieser Bestimmungen können durch die Schulleitung «sur Dossier» geprüft werden.
Lerninhalte

NDS HF Supply Chain Management

Fächer

Lektionen

Betriebswirtschaftskompetenzen
Einführung ins Nachdiplomstudium 5
Integrales Management 25
Organisationslehre 20
Finanzmanagement: Finanzbuchhaltung 30
Finanzmanagement: Betriebsbuchhaltung 20
Investitionsrechnung 10
Marketing 20
Personalmanagement 20
Volkswirtschaftslehre 20
Unternehmenssimulation 30
Supply Chain Management Kompetenzen
Entscheidungsmethodik 10
Beschaffung 20
Produktion 30
Industrie 4.0 20
ERP-Systeme 20
Distribution 20
Lagerhaltung 20
Entsorgung und Recycling 10
Kompetenznachweis / Diplomarbeit
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten / Verfassen von Diplomarbeiten 10
Total Lektionen 360
   
Diplomarbeit 120
Lehrmittel

Die Lehrmittel sind im Schulgeld enthalten und werden zur Verfügung gestellt. Falls vorhanden stehen die Lehrmittel auch elektronisch zur Verfügung.

Kosten

Schulgeld

CHF

Bei Bezahlung pro Semester
Schulgeld pro Semester 6'300.00
Lehrmittel und Lizenzen  inkl.
Interne Prüfungsgebühren inkl.
Zahlung pro Semester 6'300.00
   
Einmalige Gebühren
Einschreibegebühr 250.00
Diplomarbeit 1'500.00
   
Gesamtkosten
Total  14'350.00

Ratenzahlung

6 Raten pro Semester à CHF 1'070.00, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag

Qualifikationsverfahren

Die Leistungsnachweise sind so aufgebaut, dass sie einen möglichst hohen Praxisbezug haben. Neben wenigen Lernzielkontrollen während des Unterrichts, stehen vor allem Praxisarbeiten im Zentrum, um einen direkten Wissenstransfer in die Praxis sicherzustellen. Mit der Diplomarbeit am Schluss der Weiterbildung können Sie Ihre erworbenen Kompetenzen in einer Projektarbeit aus Ihrer eigenen Praxis verknüpfen. Alle Leistungsnachweise werden von der IBZ durchgeführt und begleitet.

Ferien

Auf dieser Seite finden Sie unseren Ferien- und Feiertagskalender.

Weiterbildungsoptionen

Planen Sie bereits Ihren nächsten Karriereschritt? Nutzen Sie Ihre Aufstiegschancen mit unseren vielfältigen NDS HF Studiengängen sowie den zahlreichen CAS/MAS Programmen, die wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Kalaidos Fachhochschule anbieten. Weitere Informationen ipso.ch/cleverstudieren

Im Anschluss stehen Ihnen folgende Weiterbildungsoptionen offen:

Bei Fachhochschulen

  • CAS
  • MAS
  • EMBA
  • MBA
Durchführende Schule

Als ipso! Schule bieten wir auch Lehrgänge unserer Partnerschulen an, die direkt hier gebucht werden können. Dieses Angebot wird exklusiv durch die IBZ durchgeführt.

Startdaten und Anmeldung

April 2021
Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management
Start/Ende
Do. 08.04.2021 / Sa. 01.10.2022
Zeit
Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Sa. 08.00 - 17.00 Uhr
Preis
CHF 14'350.00
Ort
Aarau
Schule
IBZ
Freie Plätze vorhanden!

Unser Beratungsteam in Aarau

IBZ Portraet Roger Hochstrasser Gesamtschulleiter Management

Roger Hochstrasser

Gesamtschulleiter Management / Schulleiter Nachdiplomstudiengänge HF / Mitglied der Unternehmensleitung ipso!

April 2021
Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management
Start/Ende
Do. 08.04.2021 / Sa. 01.10.2022
Zeit
Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Sa. 08.00 - 17.00 Uhr
Preis
CHF 14'350.00
Ort
Basel
Schule
IBZ
Freie Plätze vorhanden!

Unser Beratungsteam in Basel

IBZ Portraet Roger Hochstrasser Gesamtschulleiter Management

Roger Hochstrasser

Gesamtschulleiter Management / Schulleiter Nachdiplomstudiengänge HF / Mitglied der Unternehmensleitung ipso!

April 2021
Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management
Start/Ende
Do. 08.04.2021 / Sa. 01.10.2022
Zeit
Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Sa. 08.00 - 17.00 Uhr
Preis
CHF 14'350.00
Ort
Bern
Schule
IBZ
Freie Plätze vorhanden!
Oktober 2021
Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management
Start/Ende
Do. 14.10.2021 / Sa. 19.03.2022
Zeit
Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Sa. 08.00 - 17.00 Uhr
Preis
CHF 14'350.00
Ort
Bern
Schule
IBZ
Freie Plätze vorhanden!

Unser Beratungsteam in Bern

IBZ Portraet Roger Hochstrasser Gesamtschulleiter Management

Roger Hochstrasser

Gesamtschulleiter Management / Schulleiter Nachdiplomstudiengänge HF / Mitglied der Unternehmensleitung ipso!

April 2021
Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management
Start/Ende
Do. 08.04.2021 / Sa. 01.10.2022
Zeit
Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Sa. 08.00 - 17.00 Uhr
Preis
CHF 14'350.00
Ort
Zug
Schule
IBZ
Freie Plätze vorhanden!

Unser Beratungsteam in Zug

IBZ Portraet Roger Hochstrasser Gesamtschulleiter Management

Roger Hochstrasser

Gesamtschulleiter Management / Schulleiter Nachdiplomstudiengänge HF / Mitglied der Unternehmensleitung ipso!

Oktober 2020
Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management
Start/Ende
Do. 08.10.2020 / Sa. 19.03.2022
Zeit
Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Sa. 08.00 - 17.00 Uhr
Preis
CHF 14'350.00
Ort
Zürich
Schule
IBZ
Freie Plätze und Kurs findet statt.
April 2021
Nachdiplomstudium NDS HF Supply Chain Management
Start/Ende
Do. 08.04.2021 / Sa. 01.10.2022
Zeit
Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Sa. 08.00 - 17.00 Uhr
Preis
CHF 14'350.00
Ort
Zürich
Schule
IBZ
Freie Plätze vorhanden!

Unser Beratungsteam in Zürich

IBZ Portraet Roger Hochstrasser Gesamtschulleiter Management

Roger Hochstrasser

Gesamtschulleiter Management / Schulleiter Nachdiplomstudiengänge HF / Mitglied der Unternehmensleitung ipso!

Info-Anlässe